Beau Séjour CELSI
Ferienwohnungen
Trav. via S. Lorenzo, 23
16030 Moneglia (GE)
Handy 0039 338 9198750
Tel. 0039 0185 49487
Fax 0039 0185 401255

E-mail:
info@appartamenticelsi.it

Stemma

Gebietsportrait
Urlaub in Moneglia
Moneglia genießt ein überwiegend mildes Klima und für Wasserratten beginnt die Badesaison oft schon im März und kann bis Oktober anhalten. Zudem bietet eine Ferienwohnung in Moneglia auch Möglichkeiten für Liebhaber beanspruchenderer Sportarten, etwa Tauchen, Freeclimbing in den Steilen schroffen Klippen und Wellenreiten in der Bucht vor dem La Secca Strand bei Brandung, bes. zu Sommeranfang und - ende.
Corteo di carnevaleEin zerklüfteter Küstenstreifen mit vielen Einbuchtungen lädt zu schönen Bootausflügen und interessanten Tauchgängen ein. In 45 Minuten kann man mit einem schnellen Motorboot Santa Margherita, Portofino und die Cinque Terre erreichen.  Wer möchte, kann diese Orte auch mit einem Motorschiff aufsuchen, das täglich fährt. Es legt an der Mole vor der Festung Villafranca an. Diese Ortschaften sind ansonsten auch mit dem Auto oder mit einer kurzen Zugfahrt von 20 – 30 Minuten zu erreichen.
Überall entlang der Bucht von Moneglia befinden sich zahlreiche freie Strände und ein paar Strandbäder. Hier lösen Sand-, Kies- und Felsenstrände einander ab.
Wenn man die Hügel, die das Dorf umgeben, überquert, kann man die benachbarten Küstenstädtchen Riva Trigoso und Deiva Marina erreichen.Moneglia bietet mehr als nur Meer; es liegt nämlich am Fuße eines Gebirges, das mit Weinbergen, Olivenhainen, Kastanien- und Pinienwäldern bedeckt ist, durch die man herrliche Spaziergänge und Wanderungen zu den Ortskernen von Lemeglio, San Lorenzo, Comeglio, Littorno, San Saturnino und Bracco machen kann.
Caruggio
Wer Portovenere und Lerici besichtigen möchte, kann mit dem Zug bis La Spezia fahren und dort in den Bus umsteigen.Wer des Autofahrens müde ist, kann gute Zugverbindungen nutzen, mit denen er die ganze „Riviera di Levante“ entlang - von Camogli bis Cinque Terre und noch weiter - fahren kann.
Weitere sehenswerte Orte wie Versilia, Florenz, Genua, die „Riviera di Ponente“ und selbst die „Cote d’Azur“ sind von Moneglia aus Tagestouren.
Für reichliche Unterhaltungsauswahl ist gesorgt: Eine interessante Konzertsaison bietet klassische Musik (die von dem Musikverein "Felice Romani" organisiert wird), Patronats- und Volksfeste, moderne Musik, Vorstellungen wandernder Theatergruppen u.V.m. Wer mal einen ganz besonderen Abend erleben möchte, kann mondäne
Und zum guten Schluss, ein kleiner Einkaufsbummel durch Moneglia: von der gepflegten Enothek mit ihrer reichhaltigen Auswahl an erlesenen Weinen, über verschiedene Boutiquen, bis hin zum lauten und fröhlichen Treiben des Wochenmarktes, gibt es Möglichkeiten genug, sich auf angenehme Weise die Zeit zu vertreiben.Orte wie Sestri Levante, Santa Margherita, Portofino und Camogli aufsuchen, die praktisch vor der Tür liegen.